Reitangebote
morgenstern

Alles Glück dieser Erde
liegt auf dem Rücken der Pferde

Unterkünfte
Work & Travel
Kinderprogramm

Reiten

Wanderritte, Trekkingtouren

Ferienwohnungen

Appartements oder Gästezimmer

Camping

Ob mit Zelt oder Wohnmobil

Tiere

Schaf, Kanninchen, Ziege und Hund

Willkommen im ‘valle di lerno’

Natur und die Stille liebt, und wer Kontakt zu Tieren sucht, der wird sich beiuns sehr wohl fühlen …
Die umliegenden Berge des Monte Nieddu-Massivs laden zum Wandern ein und die Nähe zum Meer ist für einen Badeurlaub die beste Voraussetzung. Freut euch darauf, das ‘Tal des Lerno’ kennenzulernen!

empty

Wanderritte und Trekkingtouren

Alle Wanderritte und Trekkingtouren mit den Pferden werden nach Absprache organisiert.
Wir bieten etwas sportlichere Ritte an, aber auch Wanderreiten – gemütlich und mit gelegentlichem Führen der Pferde.
Touren von zwei, drei Tagen oder einer Woche … kein Problem!
Es besteht die Möglichkeit im Zelt zu schlafen oder jeden Abend im Agriturismo einzukehren … oder eine Kombination von beidem.
Für Gruppen oder Familien ab 4 Personen organisieren wir die Trails nach Euren Wünschen!

empty

Ausritte

Wir reiten täglich und haben das ganze Jahr geöffnet. Im Juli und August ist das Reiten den Haus- und Camginggästen vorbehalten, da es wegen der Hitze nur am Morgen und Abend möglich ist zu reiten.
Wir bieten Ausritte von ein oder zwei Stunden sowie Halbtagesritte (nach Absprache) an.
Für Anfänger besteht eine Gewichtsgrenze von 85 kg, für Fortgeschrittene sind es 90 kg.
Unsere Pferde sind gut geritten und brav. Das Gelände ist teilweise recht anspruchsvoll.

empty

Wohnen auf dem Pferdehof

Verschiedene Wohneinheiten laden Euch ein, zu entspannen und das Leben im Süden zu geniessen. Es gibt Wohnungen für Familien, Doppelzimmer mit Bad oder eine Suite mit eigener Sonnenterrasse, überdachte Schattenplätze oder sonnige Frühstücksmöglichkeiten – alles in einsamer Lage und ohne Lärm.

Wie Ihr uns findet

Hafen und Flughafen sind in Olbia. Bis zu uns sind es 23 Kilometer zu fahren. Zuerst ein kurzes Stück Landstraße in Richtung »Sassari«, dann auf die Autobahn SS131 nach »Nuoro« fahren und nach 20 Kilometern über die Abfahrt »Padru« die Autobahn verlassen. Kurz vor dem Ort »Biasi« befindet sich auf der linken Seite die Einfahrt zum Hof. Am Tor befinden sich Fahnen und ein Schild!

Schreibe uns ...

... via E-Mail an<br> <a href="mailto:info@pferdehof-morgenstern.de">info@pferdehof-morgenstern.de</a><br> oder hier: